TOT

Darius

Darius
Name:Darius
Alias:[???]
Geboren:50 n.Chr.
Unsterblich seit:90 n.Chr.
Stammt aus:Asien, östlich des Ural
Mentor:Ahasuerus der Parther
Status:TOT
Zeit:30. Mai 1993 n.Chr.
Ort:Paris, Frankreich
Enthauptung:[Beobachter unter James Horton]
Quickening:[keines]
Schauspieler:Werner Stocker   (IMDB-Info)
Auftritte:H-13: Band of Brothers
H-15: For Tomorrow We Die
H-16: The Beast Below
H-17: Saving Grace
H-22: The Hunters
N-07: Shadow of Obsession
Erwähnt in:H-14: For Evil's Sake
H-23: The Watchers
H-40: Pharaoh's Daughter
H-56: They Also Serve
H-66: Finale II
H-80: Deliverance
H-87: Judgment Day
N-03: Scotland the Brave

Aufenthalte:

50 n.Chr.Asien, östlich des Ural[CD-ROM]
zw. 95 & 410 n.Chr.Afrika[N-07]
zw. 95 & 410 n.Chr.Persien[N-07]
zw. 95 & 410 n.Chr.China[N-07]
ca. 210 n.Chr.Römisches Reich[N-07]
365 n.Chr.Diözese Dacia, Römisches Reich (heute Serbien/Bulgarien)[CD-ROM, N-07]
409 - 410 n.Chr.Provinz Noricum ripense, Römisches Reich (heute Österreich)[N-07]
410 n.Chr.Cremona, Römisches Reich (heute Italien)[N-07]
Aug 410 n.Chr.Ravenna, Römisches Reich (heute Italien)[N-07]
Aug 410 n.Chr.Rom, Römisches Reich (heute Italien)[H-40, N-07]
410 n.Chr.Paris, Gallien, Römisches Reich (heute Frankreich)[H-13, N-07]
10. Jhd. n.Chr.Paris, Frankenreich (heute Frankreich)[N-07]
zw. 1634 & ca. 1789 n.Chr.St. Gaubin, Frankreich[H-16]
Jun 1804 n.Chr.Paris, Frankreich[CD-ROM]
18. Jun 1815 n.Chr.Waterloo, Frankreich (heute Belgien)[H-13]
Jul 1815 - 30. Jan 1816 n.Chr.Paris, Frankreich[H-13, N-07]
1816 - 1818 n.Chr.Paris, Frankreich[N-07]
1832 n.Chr.Paris, Frankreich[N-07]
30. Jun 1992 n.Chr.Paris, Frankreich[H-66]
Jan - Mai 1993 n.Chr.Paris, Frankreich[H-13 bis 17]

Begegnungen:

[???]Ahasuerus der Parther[CD-ROM]
365 n.Chr. Grayson[H-13, CD-ROM, N-07]
409 - 410 n.Chr.Grayson[N-07]
409 - 410 n.Chr.[Callestina][N-07]
Aug 410 n.Chr.Callestina[N-07]
410 n.Chr.Emrys   (Q)[H-13, N-07]
nach 410 n.Chr.Marcus Constantinus[H-40, N-07]
10. Jhd. n.Chr.Callestina[N-07]
zw. 1192 & ca. 1792 n.Chr.Xavier St. Cloud[H-15, CD-ROM]
zw. 1372 & 1993 n.Chr.Grace Chandel[H-17, CD-ROM]
zw. 1634 & ca. 1789 n.Chr.Ursa[H-16]
07. Jun 1804 n.Chr. Sean Burns[CD-ROM]
18. Jun 1815 n.Chr.Duncan MacLeod[H-13]
Jul 1815 - 30. Jan 1816 n.Chr.Duncan MacLeod[H-13, N-07]
Nov 1815 - 1816 n.Chr.Violane Armand[N-07]
vor 1816 n.Chr.Marie Guilliard[N-07]
zw. 1816 & 1818 n.Chr.Marie Guilliard[N-07]
1832 n.Chr.Duncan MacLeod[N-07]
1993 n.Chr.Grayson[H-13]
Feb 1993 n.Chr.[Richie Ryan][H-13]
Feb - Mai 1993 n.Chr.Duncan MacLeod[H-13 bis 17]
Feb 1993 n.Chr.Xavier St. Cloud[H-15]
Mar 1993 n.Chr.Grace Chandel[H-17]
Mar 1993 n.Chr.Carlo Sendaro[H-17]

Quickenings:

410 n.Chr.Emrys[H-13, N-07]

Beobachter:

1774 - 1778 n.Chr.Henri LaSalle[CD-ROM]
?? - Jan 1816 - ?? n.Chr.Vater Raymond St. Martin[H-13, CD-ROM]
1962 - Nov 1967 n.Chr.Ian Bancroft[H-56, H-68, CD-ROM]
1968 - Mai 1993 n.Chr.Ian Bancroft[H-22, H-56, H-68, CD-ROM]

Timeline:

Bilder und Informationen zu Darius' Lebensgeschichte findet ihr chronologisch sortiert in seiner Timeline:

Weitere Informationen:

Darius war einer der friedlichsten Unsterblichen überhaupt, 1500 Jahre lebte er auf Heiligem Boden und predigte den Frieden. Für viele Unsterbliche und Beobachter war er die größte Hoffnung im Spiel der Unsterblichen. [H-13, H-56]
In seinem langen Leben war Darius auch schon Buddhist und Hindu. Er glaubte vermutlich weder an Religionen noch an Gebote. Aber er fühlte sich als Beschützer und wollte der Menschheit helfen, also respektierte er auch deren Gebote. [H-15]
Obwohl Darius nun ein Priester war, beschäftigte er sich hin und wieder noch mit militärischen Taktiken und Planspielen. [H-17]

Darius und Duncan spielten hin und wieder Schach. [H-15] Außerdem braute Darius verschiedene Getränke. Im Gegenteil zu seinem 'Mooskräuter'-Tee fand Darius' Met bei Duncan großen Anklang. [H-16, H-22]

Darius glaubte daran, dass seine Träume die Zukunft voraussagen konnten. Hin und wieder hatte er in seinen Träumen Vorahnungen kommender Ereignisse, so auch 1993 in den Tagen vor seinem Tod. [H-22]

Anmerkungen:

Werner Stocker war ein deutscher Schauspieler, dem es hervorragend gelang, Darius zu verkörpern. Viel von dem Zauber, der Darius umgibt, haben wir sicher Werner Stocker zu verdanken. Man kann nur vermuten, ob die abgeklärte Art Darius' auch dadurch entstand, dass Werner Stocker zu diesem Zeitpunkt möglicherweise schon wusste, dass er unter einem Hirntumor litt.

Die Krankheit Stockers hat jedoch nichts mit dem Tod Darius' zu tun, wie man auf den ersten Blick vermuten könnte. Vielmehr hatte David Abramowitz den Tod des Charakters im Staffelfinale schon geplant, noch bevor Werner Stocker für die Rolle gecastet worden war. Das ursprüngliche Drehbuch sah jedoch vor, dass Fitzcairn schon am Anfang der Episode sterben sollte. Darius wäre dann von Horton gefangen genommen und erst später getötet worden. Kurz vor Drehbeginn teilte Werner Stocker den Produzenten jedoch mit, dass er zu krank sei, um zum Dreh von "The Hunters" zu erscheinen. David Abramowitz schrieb daraufhin das Drehbuch in einer 24-stündigen Gewaltaktion so um, dass die Episode fast ohne einen Auftritt Darius' auskam. Die kurze Szene, in der er wirklich zu sehen ist, stammt aus Folge 15. Dass Werner Stocker sich von seiner Krankheit nicht erholen würde, war der Highlander-Crew zu diesem Zeitpunkt nicht klar. Der Schauspieler starb jedoch eine knappe Woche nach der Ausstrahlung dieser Episode, am 27. Mai 1993. Die Produzenten erfuhren davon erst einige Wochen später.
Darius' Einfluss auf die Serie ist trotzdem recht groß. In vielen weiteren Folgen wurde er erwähnt oder in Flashbacks gezeigt, sein Einfluss auf Duncan MacLeod blieb spürbar.

In seiner letzten Folge sehen wir noch einmal einen Zusammenschnitt von Darius' besten Szenen. Zu Queens "Who wants to live forever" durchsucht Duncan Darius' Raum und erinnert sich an seinen Mentor. Der Song von Queen passt hier mindestens genauso gut wie in Highlander I zu Heathers Tod.

Ich persönlich bin mir sicher, dass Liam Riley, der Priester aus "Highlander - The Raven", ein Schüler von Darius war. Die Charaktere haben viel gemeinsam (nicht zuletzt ihren Wohnort Paris) und es würde perfekt passen, wenn Darius Rileys Lehrer gewesen wäre, nachdem dieser sich entschloss Priester zu werden. Leider wurde nichts derartiges in The Raven erwähnt.

Zitate:

  • "It's from a mold form."
    "Den Schimmel hab ich abgeschöpft." [H-16]
  • "Pride does goest before the fall. And victory to those who hold the high ground." [H-17]
    "Hochmut kommt vor dem Fall, das war schon immer so. Doch wer gerecht und standhaft ist, der wird am Ende Sieger bleiben."
  • "War, in the abstract, is a great intellectual puzzle, but in reality it's all blood and tears." [H-17]
    "Auch wenn der Krieg abstrakt gesehen nur ein intellektuelles Puzzlespiel ist, in Wirklichkeit besteht er nur aus Blut und Tränen."
  • "To deny what I was is to deny what I am." [H-17]
    "Zu leugnen, was ich war, bedeutet zu leugnen, was ich bin."
  • "I have not always been a priest—and there is no face of death I have not seen." [N-07]
  • "The world will never be changed by violence. Only love can do that—one soul at a time." [N-07]
  • "Order, discipline, and purpose—above all, purpose." [N-07; ca. 365 n.Chr.]

Bilder:

Bilder zu Darius sind in seiner Timeline enthalten