TOT

Iman Fasil

Iman Fasil
Name:Iman Fasil
Alias:[???]
Geboren:[???]
Unsterblich seit:mind. 1291 n.Chr.
Stammt aus:Nord-Italien
Mentor:[???]
Status:TOT
Zeit:1985 n.Chr.
Ort:New York (NY), USA
Enthauptung:Connor MacLeod
Quickening:Connor MacLeod
Schauspieler:Peter Diamond   (IMDB-Info)   (Offizielle Seite)
Auftritte:Highlander I
N-00: Highlander
Erwähnt in:H-23: The Watchers

Aufenthalte:

1985 n.Chr.New York (NY), USA[H-I]

Begegnungen:

1640 n.Chr.Kurgan[H-23]
1985 n.Chr.Connor MacLeod[H-I]

Quickenings:

[Unbekannt]

Beobachter:

[Unbekannt]

Weitere Informationen:

Iman Fasil wurde im Winter geboren, im nördlichen Italien. Er entstammte einer adeligen Familie, war jedoch nicht von edlem Gemüt. Seinen ersten Tod starb Fasil ohne es zu merken, denn er war betrunken. Zwei Jahre später hatte sein Vater genug davon, wie Fasil sein Erbe und seine Stellung missbrauchte, und enterbte ihn. Iman Fasil kämpfte in den Kreuzzügen (irgendwann zwischen 1096 und 1291 n.Chr.) für die Sarazenen, von denen er viel über Kampfkunst lernte. Fasil war akrobatisch begabt. Er kämpfte mit einem Toledo Salamanca, einem sehr alten, teuren Schwert.
1640 traf Iman Fasil auf Kurgan. Diese Begegnung ist in den Chroniken der Beobachter verzeichnet. 1985 stellte sich Iman Fasil Connor MacLeod zum Kampf. Die beiden kämpften in der Tiefgarage des Madison Square Garden, wo Fasil schließlich seinen Kopf verlor. Die Polizei fand bei ihm einen syrischen Pass und stellte fest, dass Fasil erst vor einer Woche ins Land eingereist war.

Anmerkungen:

Neben seinem Auftritt (bzw. Abtritt *g*) in Highlander I kann man seinen Namen in Kurgans Beobachter-Datei in "The Watchers" entziffern. Dort ist er als "Aman Fasal" verzeichnet, was allerdings nichts zu sagen hat, da die Datei vor Schreibfehlern nur so strotzt.

Der syrische Pass wird in einer frühen Script-Version des ersten Films erwähnt.

Peter Diamond war hauptberuflich Stunt Coordinator. In dieser Eigenschaft hat er u.a. an den drei Original-Star Wars-Filmen mitgearbeitet. In der Highlander-Serie war er in Folge 13 "Band of Brothers" als der Anführer der Männer zu sehen, die 1816 Darius in dessen Kirche überfielen (als 'Brigand' aufgeführt).
Peter Diamond verstarb am 27. März 2004 in Wakefield, Großbritannien im Alter von 75 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls.

In der "The Gathering" Expansion des Highlander CCG hat Fasil eine eigene Kartenreihe. Seine Persona-Card verrät uns neben obigen Informationen auch das Geburtsjahr: 1594. Das widerspricht allerdings der Aussage im Roman zum Film, dass Fasil eine seiner Kampftechniken während der Kreuzzüge gelernt habe, und in diesem Fall bin ich geneigt dem Roman Vorrang zu geben.
Im Fandom wird Fasil gewöhnlich als Syrer betrachtet, das CCG macht ihn nun zum Italiener. Dies ist jedoch kein grundsätzliches Problem: Geboren in Italien unter welchem Namen auch immer, ist Fasil von seiner Erscheinung her sowieso eher Europäer. Vermutlich entwickelte er zur Zeit der Kreuzzüge starke Bindungen zu den Sarazenen, denn sein Vorname zumindest ist Arabisch und bedeutet "Glauben" ("faith").

Bilder:

Die Herausforderung Ein harter Kampf Entwaffnet