TOT

Howard Crowley

Howard Crowley
Name:Howard Crowley
Alias:[???]
Geboren:1901 n.Chr.
Unsterblich seit:1945 n.Chr.
Stammt aus:Des Moines (IA), USA
Mentor:Wayne Guthrie
Status:TOT
Zeit:21. Sep 1992 n.Chr.
Ort:Steveston (WA), USA
Enthauptung:Duncan MacLeod
Quickening:Duncan MacLeod
Schauspieler:John Novak   (IMDB-Info)
Auftritte:H-04: Innocent Man
Erwähnt in:H-66: Finale II

Aufenthalte:

1901 n.Chr.Des Moines (IA), USA[CD-ROM]
Feb 1945 n.Chr.Iwo Jima, Pazifik[CD-ROM]
Aug 1991 n.Chr.Loveston (WA), USA[H-66]
Sep 1992 n.Chr.Steveston (WA), USA[H-04]

Begegnungen:

[???]Wayne Guthrie[CD-ROM]
Sep 1992 n.Chr.Lucas Desiree   (Q)[H-04]
21. Sep 1992 n.Chr.[Richie Ryan][H-04]
21. Sep 1992 n.Chr.Duncan MacLeod[H-04]

Quickenings:

18. Sep 1992 n.Chr.Lucas Desiree[H-04]

Beobachter:

?? - Aug 1991 - Sep 1992 n.Chr.Gary Allen[H-66, CD-ROM]

Waffen:

1992 n.Chr.Claymore (schottisches Großschwert)[H-04]

Weitere Informationen:

Howard Crowley starb am 19. Februar 1945 oder in den Tagen danach bei der Invasion des Strandes von Iwo Jima. Crowleys Masche war es, sich in Kleinstädten anzusiedeln, oft als Sheriff, und dann nach einer Zeit der Sondierung die ansässigen Unsterblichen zu töten. Im August 1991 war Crowley Sheriff in Loveston, ein Jahr später in Steveston. In der Kleinstadt Steveston hatte er es auf den Unsterblichen Lucas Desiree abgesehen. Dieser lebte zurückgezogen in den Wäldern und ging Crowley aus dem Weg.
Am 18. September suchte Crowley ihn in seiner Hütte auf und enthauptete ihn nach einem kurzen Kampf. Crowley verhaftete kurz nach dem Quickening den Landstreicher Leo Atkins, der von den Blitzen angelockt worden war und so für Crowley einen geeigneten Sündenbock abgab. Als Sergeant Powell aus Seacouver die Schuld des Verhafteten zu bezweifeln begann, rief der Sheriff die Bürger der Kleinstadt zur Lynchjustiz auf. Doch Crowley hatte ein weiteres Problem. Drei Tage nach dem Mord an Desiree tauchte dessen alter Freund Duncan MacLeod auf. Nachdem sie sich begegnet waren, wusste MacLeod, dass der Sheriff Desiree auf dem Gewissen hatte. Sie trafen sich bei dessen Hütte und kämpften. MacLeod war besser und enthauptete Crowley schließlich.

Anmerkungen:

Die Watcher Chronicles - CD-ROM gibt als Jahr seines ersten Todes 1942 an. Aber da Howard Crowley bei der Invasion von Iwo Jima gestorben sein soll, welche im Februar 1945 stattfand, habe ich als Todesjahr 1945 genommen.

John Novak spielte in "H-47: The Revolutionary" einen Charakter namens Mason und in "H-95: Haunted" den Unsterblichen Gerard Kragen.

Zitate:

  • "People aren't as dumb as we wish they were." [H-04] "Die Menschen sind nicht so dumm, wie wir es uns wünschen."

Bilder:

Sündenbock Begegnung mit MacLeod Kampfbereit Auf den Knien Crowleys Datei