TOT

David Coleman

David Coleman
Name:David Coleman
Alias:Ingmir Sollenen, Bjorn Svensen
Geboren:1768 n.Chr.
Unsterblich seit:1812 n.Chr.
Stammt aus:Helsingfors, Finnland
Mentor:Gustav Erlander
Status:TOT
Zeit:07. Jul 1995 n.Chr.
Ort:Pilot Rock (OR), USA
Enthauptung:Peter Kanis
Quickening:Peter Kanis
Schauspieler:[???]
Auftritte:H-70: Leader of the Pack

Aufenthalte:

1768 n.Chr.Helsingfors, Finnland[CD-ROM]
Jul 1995 n.Chr.Pilot Rock (OR), USA[H-70, CD-ROM]

Begegnungen:

[???]Gustav Erlander[CD-ROM]
07. Jul 1995 n.Chr.Peter Kanis[H-70]

Quickenings:

[Unbekannt]

Beobachter:

?? - Jul 1995 n.Chr.Barbara Hardy[H-70, CD-ROM]

Weitere Informationen:

David Coleman wurde in Finnland geboren und starb 1812 bei dem Versuch, ein Feuer in einer Scheune zu löschen. 1995 war Coleman Bürgermeister von Pilot Rock, Oregon, einer der langweiligsten Kleinstädte Amerikas - und er war stolz darauf. Doch dann kam Peter Kanis mit seinen Hunden nach Pilot Rock, und Coleman wusste, dass die Idylle vorbei war. Kanis wollte keinen fairen Kampf, aber Coleman lockte ihn mit seinen Hunden so weit weg von Pilot Rock wie er konnte, damit die Leute nicht das Quickening sehen sollten. Da Coleman allergisch auf Hunde war, hatte er nicht viele Chancen gegen Kanis' Meute, die ihn hetzte, bis Kanis den erschöpften Coleman enthauptete.
Coleman war Linkshänder, er kämpfte auch mit Links.

Anmerkungen:

Der Name dieses Unsterblichen wurde lange mit 'David Cole' angegeben, die Watcher Chronicles CD-ROM bezeichnet ihn aber als 'David Coleman'. Angesichts der Inflation an Coles IMHO eine gute Idee. Woher 'David Cole' kam, ist mir sowieso nicht klar - der Name wurde in der Folge nicht genannt und er tauchte auch nicht im Abspann auf. Deshalb ist auch der Schauspieler nicht bekannt.

Ok, Kanis Hunde sind schon eine fiese Sache. Trotzdem hat sich dieser Unsterbliche hier selten dämlich angestellt. Ich meine, er hatte ein Schwert in der Hand, und hat es nicht geschafft, es zu benutzen?! Ein Hund hält seinen Schwertarm fest, und Coleman kommt nicht auf die Idee, das Schwert loszulassen, mit der anderen Hand zu ergreifen und den Hund zu töten?!? Ok, ich sehe ein, dass man das alles hätte schwer drehen können, Tierdressur ist ja keine einfache und auch keine billige Angelegenheit, aber es bleibt trotzdem unlogisch. Die CD-ROM macht da den Versuch einer Erklärung und dichtet dem Unsterblichen eine Hunde-Allergie an. :-)

In einem Bericht vom Dreh dieser Episode (Janine's Vancouver Tour) kann man nachlesen, wie schwierig der Dreh mit den Hunden war. Da sie trotz Dressur nicht ganz ungefährlich waren, übernahm kein regulärer Schauspieler die Rolle des gejagten Unsterblichen sondern einer der Hundetrainer.

Bilder:

Von den Hunden umstellt