TOT

Hugh O'Neill

Kein Bild
Name:Hugh O'Neill
Alias:[???]
Geboren:[???]
Unsterblich seit:mind. 1881 n.Chr.
Stammt aus:Irland
Mentor:[???]
Status:TOT
Zeit:1993 n.Chr.
Ort:[???]
Enthauptung:Chang   [N-03]
Quickening:Chang   [N-03]
Erwähnt in:N-03: Scotland the Brave

Aufenthalte:

Okt 1881 n.Chr.Irland[N-03]

Begegnungen:

Okt 1881 n.Chr.Annie Devlin[N-03]
1993 n.Chr.Chang[N-03]

Quickenings:

[Unbekannt]

Beobachter:

[Unbekannt]

Weitere Informationen:

Hugh O'Neill stammte aus der Linie der O'Neills, die einst Irland beherrschten. Im Oktober 1881 fand er eine junge Unsterbliche - Annie Devlin. Nur Stunden zuvor war sie bei einer Demonstration zusammen mit ihrer Adoptivmutter von englischen Polizisten getötet worden. O'Neill nahm sich ihr an und zeigte ihr, wie sie in der Welt der Unsterblichen überleben konnte. Aber so sehr O'Neill eine Kämpferin aus Annie machte, so sehr färbte auch sein Patriotismus auf sie ab. O'Neill legte durchaus fanatische Züge an den Tag, wenn es um Irlands Freiheit ging.
Nachdem Annie ihn verlassen hatte, verfolgte Hugh ihre 'Karriere' als Terroristin aus der Ferne. Er selbst aber wurde ruhiger und änderte in den letzten Jahren seines Lebens seine Meinung zum Terrorismus. Hugh O'Neill bekam tatsächlich Hoffnung, dass der Frieden in Nord-Irland erreichbar sei. Nicht ganz unschuldig daran dürfte seine Liebe zu der Sterblichen Mary Margaret O'Connell gewesen sein. Er traf Mattie O'Connell ca. 1990, sechs Monate nach dem Tod ihres Mannes. Sie verliebten sich und Hugh erzählte ihr auch die Wahrheit über seine Unsterblichkeit. Anfang 1993 wurde Hugh O'Neill jedoch von dem Unsterblichen Chang enthauptet. Nach seinem Tod wurde Mattie von den Beobachtern rekrutiert und Annie Devlin zugeteilt.

Anmerkungen:

Wie alt ist Hugh O'Neill? Da er aus einem Roman stammt, gibt uns die Watcher Chronicles CD-ROM keine weiteren Infos zu ihm. Wir wissen nur, dass er 1881 der Mentor von Annie Devlin wurde und dass seine Beobachterin und Geliebte später sagte, er hätte 'viele Jahrhunderte' lang gelebt.