UNBEKANNT

Angelina de Valicourt

Angelina de Valicourt
Name:Angelina de Valicourt
Alias:Angelina di Bergamo
Geboren:1589 n.Chr.
Unsterblich seit:1618 n.Chr.
Stammt aus:Bergamo, Republik Venedig (heute Italien)
Mentor:Angelo Quattrocchi
Status:UNBEKANNT
Letzte Sichtung:1998 n.Chr.
Schauspieler:Cécile Pallas   (IMDB-Info)
Auftritte:H-86: Till Death

Aufenthalte:

1589 n.Chr.Bergamo, Republik Venedig (heute Italien)[CD-ROM]
1696 n.Chr.Paris, Frankreich[H-86]
1796 n.Chr.Paris, Frankreich[H-86]
Nov 1921 n.Chr.bei Paris, Frankreich[H-86, CD-ROM]
Mai 1996 n.Chr.Paris, Frankreich[H-86]
zw. Mai 1996 & 1998 n.Chr.Agra, Indien[CD-ROM]
zw. Mai 1996 & 1998 n.Chr.Peking, China[CD-ROM]
1998 n.Chr.bei Paris, Frankreich[CD-ROM]

Begegnungen:

[???]Angelo Quattrocchi[CD-ROM]
1696 n.Chr.Duncan MacLeod[H-86]
1696 n.Chr.Hugh Fitzcairn[H-86]
1696 n.Chr.Robert de Valicourt[H-86]
nach 1789 n.Chr.Claude Devereux[CD-ROM]
1796 n.Chr.Robert de Valicourt[H-86]
1796 n.Chr.Duncan MacLeod[H-86]
1796 n.Chr.Hugh Fitzcairn[H-86]
1796 n.Chr.Sean Burns[H-86]
1796 n.Chr.Carolyn Mortimer[H-86]
1796 n.Chr.Amanda[CD-ROM]
1796 n.Chr.Rebecca Horne[CD-ROM]
1796 n.Chr.Gabriel Piton[CD-ROM]
Nov 1921 n.Chr.Robert de Valicourt[H-86, CD-ROM]
Mai 1996 - 1998 n.Chr.Robert de Valicourt[H-86, CD-ROM]
Mai 1996 n.Chr.Duncan MacLeod[H-86]
Mai 1996 n.Chr.Methos[H-86]

Quickenings:

[Unbekannt]

Beobachter:

?? - 1696 - ?? n.Chr.Cosette Rochefort[H-86, CD-ROM]
1784 - 1799 n.Chr.Babette LaSalle[CD-ROM]
?? - Nov 1921 - ?? n.Chr.Alain Culbert[H-86, CD-ROM]
?? - 1998 - ?? n.Chr.Vicky Pfeifer[CD-ROM]

Weitere Informationen:

Angelina wurde 1589 in der lombardischen Stadt Bergamo geboren. 1618 starb sie dort ihren ersten Tod in einem Feuer, das eine eifersüchtige Rivalin gelegt hatte, und erwachte als Unsterbliche. 1696 lebte Angelina in Paris und finanzierte ihr Leben durch internationale Investitionen. Sie wurde in dieser Zeit von zwei Unsterblichen umschwärmt, Duncan MacLeod und Hugh Fitzcairn, die sich beide in sie verliebt hatten. Angelina genoss die Aufmerksamkeit der beiden und verstand es geschickt, sie für ihre Zwecke einzuspannen. Als sie erfuhr, dass der Baron de Valicourt hinter dem Raub einer Schiffsladung Gold steckte, die ihr gehörte, vereinbarte sie mit Fitzcairn und MacLeod am gleichen Abend ein Rendezvous und brach mit ihnen auf, um sich die 20.000 Louis d'or zurückzuholen. Sie brachen in das Château des Barons ein, wobei sie von diesem jedoch überrascht wurden. Während sich Fitzcairn und MacLeod darum stritten, wer sich mit dem unsterblichen Baron duellieren sollte, verliebte sich Angelina augenblicklich in ihn. Sie legten ihren Streit beim Abendessen bei, denn Robert de Valicourt war von Angelina mindestens genauso fasziniert.
Wenige Monate später heirateten Robert und Angelina, und in Ermangelung eines Vaters bat Angelina Fitz und Duncan, sie zum Altar zu führen. Nach der großen Hochzeitsfeier begleiteten Duncan und Fitz die beiden frisch Vermählten zu Roberts Schiff, mit dem sie zu ihrer Hochzeitsreise aufbrachen.

Ende des 18. Jahrhunderts lebten Angelina und Robert noch immer zusammen. Sie waren die Mentoren des Unsterblichen Claude Devereux, der 1789 im Zuge der Revolution seinen ersten Tod starb. 1796 planten die de Valicourts, zu ihrem 100. Hochzeitstag noch einmal zu heiraten. Sie luden viele unsterbliche Bekannte zu den Feierlichkeiten ein, darunter auch Hugh Fitzcairn und Duncan MacLeod. Trotz der gefährlichen Zeiten lebten die de Valicourts immer noch in Roberts Château in der Nähe von Paris. Sie hatten sich immer um das einfache Volk ihrer Umgebung gekümmert und glaubten sich sicher vor der Revolution. Trotzdem wurde Robert, der unterwegs war, um den Priester zu holen, von Revolutionären entführt und sollte auf der Guillotine enthauptet werden. Kurz vor seiner Hinrichtung wurde der bewusstlose Robert jedoch von Angelina gerettet, während Duncan MacLeod und Hugh Fitzcairn die Menge ablenkten. Nach der Zeremonie planten die de Valicourts, ihre zweiten Flitterwochen in Indien und Südostasien zu verbringen.

Angelina und Robert blieben zusammen und liebten sich auch im 20. Jahrhundert noch leidenschaftlich. Sie benutzen den gleichen Schwerttyp, ein Roland-Schwert. Robert kämpfte schon länger mit diesem Schwert und hatte Gina zu einer ihrer Hochzeiten ein zweites Exemplar geschenkt. Doch ab den Sechzigern lief es nicht mehr so gut mit Gina und Robert. Sie hörten einander nicht mehr wirklich zu und stritten sich oft.
Als sie 1996 ihre vierte Hochzeitsfeier vorbereiteten, eskalierte der Streit und Angelina beschloss, Robert zu verlassen. Duncan MacLeod versuchte sie zu überreden, Robert noch eine Chance zu geben, doch Ginas Entschluss stand fest. Wie sehr Robert mittlerweile ein Teil von ihr geworden war, merkte sie erst, als Duncan ihr kurz darauf von einem fremden Unsterblichen berichtete, der den vor Trauer gebrochenen Robert herausgefordert hatte. Gina unterbrach den Kampf Roberts gegen den Fremden und versprach dem in ihren Armen 'sterbenden' Robert, ihn nie zu verlassen. Erst einige Tage später fand sie heraus, dass dieser Kampf von Robert und Duncan mittels dessen Freund Adam Pierson arrangiert worden war. Trotzdem war die Ehe von Gina und Robert fürs erste gerettet, und sie heirateten kurz darauf ein viertes Mal, wobei Duncan Gina erneut zum Traualtar führen durfte. Ihre Flitterwochen dauerten bis 1998 und führten sie u.a. zum Taj Mahal und in die Verbotene Stadt in Peking. Hauptsächlich jedoch redeten Gina und Robert und hörten sich zum ersten Mal seit langem wieder zu.

Anmerkungen:

Die Watcher Chronicles CD-ROM gibt Angelinas Geburtsort als "Bergamo, Duchy of Milan" an. Die Stadt Bergamo fiel jedoch meinen Informationen zufolge im Jahre 1428 an die Republik Venedig, unter deren Herrschaft sie bis ins 18. Jahrhundert verblieb.

Zitate:

  • "A guillotine. Why couldn't they just hang him?" [H-86]
    "Eine Guillotine? Wieso können die Leute ihn nicht einfach aufhängen?"
  • "Now Fitz is dead, and the old days are gone. Now it's all habit. Like putting on an old pair of shoes." [H-86]
    "Nun ist Fitz tot und die alten Zeiten sind vergangen. Als würde man in ein altes Paar Schuhe kriechen."

Bilder:

1696: Lady Angelina Umschwärmt von MacLeod und Fitzcairn Frisch vermählt 1796: Verkleidete Retterin 1996: Trennung